Have a break, write a book

Warum?

Ich stehe am Ufer

Vor mir: Ein Ozean aus Fragen

Fragen nach dem Sinn, dem Weg und dem Grund

Dem Grund für alles hier

 

In meinem Kopf: Mückenschwärme aus Antworten

Zwecklos, nach ihnen zu greifen

Ich tue es dennoch

Und tappe ins Leere

 

Ich stehe am Ufer

Zwischen meinen Zehen: Der Sand der Zeit

Jener Zeit, der man nachsagt, sie heile alle Wunden

Sie rieselt vor sich hin

 

Die Weisen wollen mich mit ihren Antworten erleuchten

Ihre Irrlichter ziehen mich an

Welcher Rat wird sich als Nebelkerze erweisen?

Die Zeit wird es zeigen

1 Kommentar

  1. Lutz Hermann

    Yeah. Gefällt mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 David schreibt

Theme von Anders NorénHoch ↑